Chips ohne Geschmacksverstärker

Nein, ich habe bis jetzt noch nicht alle Chipssorten getestet und dieses hier ist auch kein bezahlter Artikel der Netto Marken-Discount AG & Co. KG.

Aber ich kann euch wärmstens die „Kesselchips von Clarkys “ empfehlen – vorausgesetzt ihr sucht Chips ohne Geschmacksverstärker.

Auf der Suche nach Chips ohne Geschmacksverstärker

Denn die Kesselchips der Netto Eigenmarke verzichten tatsächlich auf die allzu oft beliebten „natürlichen“ Geschmacksverstärker in Form von Hefeextrakt. Im Zuge des ganzen Bio- und „Wir arbeiten nur mit natürlichen Zutaten“ -Wahns setzen Marken verstärkt auf Produkte, die keine künstlichen Zusätze beinhalten.

Sicherlich ist „Hefeextraktpulver“ ein natürlicher Geschmacksverstärker – aber es ist ein Geschmacksverstärker. Und auch wenn die „Naturals“ von Lorenz geschmacklich überzeugen, so ist der Name sowie die prominente Produktbeschreibung dann doch leicht irreführend.

Fazit:  Auch wenn die Namen oft vielversprechend klingen, schaut genau hin. Es wird sicherlich noch einige andere Produkte geben, die auch ohne natürlichen Geschmacksverstärker auskommen. Mit den Kesselchips kann ich euch Chips empfehlen, die geschmacklich und qualitativ überzeugen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.