Die Paleo Convention und unsere Produktentdeckungen!

Am ersten Septemberwoche fand in Berlin erneut die Paleo Convention statt. Vom Postbahnhof im letzten Jahr, ging es nun in die Spreewerkstätten. Europas wichtigstes Event rund um den Paleo Lifestyle ist ordentlich gewachsen und hat sich noch mal locker verdoppelt. Vor allem die Anzahl der Aussteller zeigt, das Paleo keine Modeerscheinung ist, sondern immer mehr Anhänger findet.

Die Paleo Convention zeigt den ganzheitlichen Ansatz dieser Bewegung

Paleo wird ja oft als „Steinzeiternährung“ betitelt, wobei es damit gerade mal in Ansätzen zu tun hat. Der Vergleich mit der Ernährung aus der Steinzeit beruht vor allem darauf, dass Lebensmittel verwendet werden, die unverarbeitet sind. Ebenso werden keinerlei Milchprodukte, Hülsenfrüchte, Getreide oder künstliche Zusatzstoffe verzehrt. Die Ernährung soll so natürlich wie möglich sein. Auch wenn Paleo durchaus auf Fleisch, Fisch und Eiern beruht, so ist es auch möglich eine vegane Ernährung mit Paleo zu kombinieren. Hier bedarf es dann nur eine etwas stärkere Auseiandersetzung mit den Lebensmitteln. Aber was ich sagen will ist, vegan und Paleo schließen sich per se erstmal nicht aus, auch wenn das immer viele denken.

Aber Ernährung ist eben nicht alles. Der Paleo-Gedanke geht weit darüber hinaus. Es dreht sich um ein bewusstes Lebensgefühl, körperliche Fitness und mentales Gleichgewicht. Es geht also um einen Einklang zwischen Körper und Geist, der eng verknüpft mit der Ernährung und sportlicher Aktivität ist. Es ist ein Trugschluss zu glauben, man können die einzelnen Disziplinen losgelöst voneinander betrachten.

Worauf man im Zusammenhang mit Paleo auch oft trifft, ist die Weiterentwicklung des eigenen Selbst. Die Bergriffe Mind- und Bodyhacking sind uns ein paar Mal begegnet und erzählen vor allem von Produkten, die einen pushen und aus dem Wesen Mensch noch mehr Potenzial entfachen.

Unsere 5 liebsten Neuentdeckungen auf der Paleo Convention

Es gab wirklich viele Aussteller vor Ort, aber nur wenige von ihnen hatten gleiche oder ähnliche Produkte im Angebot.

1) Kombucha-Getränke von Fairment

Zugegeben, die Produkte von Fairment sind nicht neu, aber sie begeistern uns nach wie vor. Ich weiß nicht, ob ihr die herkömmlichen Kombuchaprodukte aus dem Supermarkt kennt, die zwar ein leicht eigenes Geschmacksprofil aufweisen, aber darüber hinaus ziemlich öde sind. Vor allem, wenn ihr mal die Sorten von Fairment gekostet habt. Gesund, lecker, roh, bio und voller winziger Mikroorganismen – wir stehen da echt sehr drauf!
Wer Bock hat, kann sich übrigens auch selbst daran probieren sein Kombucha daheim zu produzieren. Eine Anleitung gibt es hier.

Fairment auf der Paleo Convention 20172) Insekten essen mit WeEatInsects

Mein persönliches Highlight war der Stand von #WeEatInsects bzw. „Insektenessen.at“. Am Ende einer Halle scharten sich ein paar Menschen um einen Stand und als ich näher kam, wusste ich auch warum. Es ab Heuschrecken, Heimchen und Mehlwürmer! In den Gesichtern war ein Wechselspiel aus Ekel und Überraschung zu erkennen, was auch mich neugierig machte. Was im ersten Moment echt Überwindung kostet, flashte mich im zweiten. Man muss dazu sagen, dass hier die seichte Variante der getrockneten Insekten angeboten wurde. Die Insekten sind knusprig und leicht salzig – ähnlich wie Chips. Wer neugirig ist, kann sich hier seine eigenen Insekten bestellen!

Ich finde die Ernährung durch Insekten vor allem im Hinblick auf die zukünftige Welternährung super spannend und werde mich auf unserem Foodblog noch mal separat damit auseiandersetzen. Stay tuned! 🙂

Insekten essen auf der Paleo Convention 20173) Eis essen mit Icedate

Den Stand hatte ich bereits auf dem Veganen Sommerfest gesichtet, allerdings war er dort dezent überlaufen. Jetzt fragt ihr euch wahrscheinlich, was Eiscreme auf der Paleo Convention zu tun hat, wenn die Mädels und Jungs doch auf Zucker verzichten. Und genau darin liegt die Besonderheit. Die Eiscreme von Icedates ist anders und tauscht die gewohnten Zutaten einfach aus. Anstatt von Aromen gelangen hier echte Früchte hinein, anstatt von Zucker wird die Süße von Datteln genutzt (daher stammt auch der Name) und anstatt von Milch bedient man sich der Cremigkeit von Cashewnüssen. Wenn ihr den Stand mal irgendwo entdeckt, probiert unbedingt die Sorte Banana-Crunch – außergewöhnlich lecker!

Besonders „rührend“ fand ich einen Mann, der sich neben uns sein Eis holte und meinte, er hätte vor fünf Jahren mit Paleo angefangen, seitdem kein Eis mehr gegessen und wäre jetzt gerade ganz aufgeregt und freudig. Sehr herzerwärmend.

Icedate Eismanufaktur auf der Paleo Convention 20174) Grüner Supersaft von Atheltic Greens

Der Stand war leider etwas leer, aber zu Unrecht, wie wir finden. Aus UK eingeflogen, bringt uns das Unternehmen Athletic Greens ein Pülverchen mit, dass es echt in sich hat. 75 Inhaltstoffe versorgen dich mit allem, was du brauchst und ersetzen die gefühlt 20 anderen Supplements in deinem Regal. Was ich besonders interessant fand, war die hohe Menge an Vitamin B12. Als Teilzeit-Veganerin beschäftige ich mich mit der Zuführung dieses Vitamins immer mal wieder und war hier sehr überrascht. Es befindet sich in Form von Methylcobalamin in dem Produkt, was die bioaktive Form des Vitamins ist und der Körper sofort verwenden kann. Hintergrund: Gelangt Vitamin B12 in den Körper, wird er in Methylcobalamin oder Adenosylcobalamin verwandelt. Sehr spannende und hoch komplexe Angelegenheit, daher schaut am besten mal auf der Website vorbei.

Athletic Greens auf der Paleo Convention 20175) Paleo Brot von Organic Workout

Es gab auf der Paleo Convention noch weitere Anbieter von (Brot-) Backmischungen, aber die Variante von Organic Workout hat uns definitiv am meisten begeistert. Geschmack und Konsistenz waren hervorragend und auf der Zutatenliste stand nichts, das ich nicht aussprechen kann 😉 Die Basis des Paleo Brots sind Nüsse und Samen, die zum Teil als Mehl in das Brot gelangen. Wer Lust hat sowas mal auszuprobieren, wird mit diesem Produkt sehr happy sein!

Welche Empfehlung gab es noch?

Abseits von unseren 5 Lieblingen, legen wir euch unbedingt die Algenprodukte von Seamore ans Herz. Was das Thema „Future Food“ angeht, stegen Algen ziemlich hoch im Kurs! Mir schmecken die Seamore-Produkte extrem lecker und so wie ich mich noch mal weiter mit Insekten auseiandersetzen werden, werde ich es auch bei Algen tun.

Des Weiteren hat uns auch die süße und herzhafte Backmischung von Foodpunk sehr gut gefallen, die Kokosnusspordukte von Tropical und der Bulletproof Coffee vom gleichnamigen Produzenten. Auch stets ein Vergnügen ist Brox, sprich Knochenbrühe mit Ingwer und Weidemilchbutter.

Paleo & Fitness

Wir kommen nichtumhin noch ein kurzes Wort zu den Sportlern vor Ort zu schreiben. Sowohl Mädels als auch Jungs aus ganz Europa kamen zur Convention und zeigten was sie drauf haben. Die „menschliche Flagge“ war für die meisten dort genau so wenig eine Herausforderung wie zig Klimmzüge nacheinander. Für die Squats (aka. Kniebeugen) wurden viele Kilos an den Körper gehangen, sonst würde die Sportler wohl stundenlang diese Übung ausführen können.
Es ist wirklich beeindruckend wie krass durchtrainiert die Leute sind… und zwar ohne Steroide, Anabolika & Co. – die Mädels und Jungs schaffen es aus purem Ehrgeiz, hartem Training, viel Durchhaltevermögen und sicherlich auch einer gewissen körperlichen Voraussetzung für Muskelaufbau. 😉 Chapeau!

Sportler auf der Paleo Convention 2017 Sportler auf der Paleo Convention 2017Fazit

Die Paleo Convention flasht mich immer wieder. Die ganze Messe ist so super spannend und bringt tolle neue Produkte an einen Fleck. Nicht zu vergessen ist die Konferenz mit einigen hochkarätigen Speakern, die viele Themen rund um Ernährung, Körper, Geist und Weiterentwicklung auf wissenschaftlicher Ebene durchleuchten. Ohne, dass ich mich selbst nach Paleo ernähre bzw. danach lebe, finde ich die Einstellung und den Umgang mit den Produkten und Lebensmitteln klasse und echt empfehlenswert. ♡


 

Paleo-Kokos-Schoko-Riegel auf der Paleo Convention 2017 Kimchi-Workshop auf der Paleo Convention 2017 Stände auf der Paleo Convention 2017 Messestand auf der Paleo Convention 2017 Produkte von Tropical auf der Paleo Convention 2017 Produkte von Foodpunk auf der Paleo Convention 2017 Atmosphäre auf der Paleo Convention 2017

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

 

2 Idee über “Die Paleo Convention und unsere Produktentdeckungen!

  1. Pingback: Insekten essen - Superfood der Zukunft | FOODPILOTS

  2. Pingback: 12 Produkttipps von der Next Organic Gastro Show 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.