Mit dem Licor 43 Orochata ist ein wirklich besonderer Likör auf den Markt gekommen. Ich mag den puren Licor 43 schon sehr gerne. Aber zusammen mit Erdmandeln, Zimt, Vanille, Koriander und Zitrone ist es noch mal ein neues Geschmackserlebnis. Vom Aussehen wirkt es erstmal so als wäre es der klassische Mix aus Licor 43 und Milch. Der Licor 43 Orochata ist jedoch laktose- und auch glutenfrei.

Der Licor 43 Orochata feiert die spanische Horchata-Kultur

Im Gebiet rund um Valencia sind sie besonders stark vertreten. Die Horchaterias, in denen man die verschiedenen Hochatas genießen kann. Horchata stammt vom valencianischen „Orxata de Xufes“ und bedeutet Erdmandelmilch. Über die Wortherkunft lässt sich auch zumindest zum Teil erahnen, was denn dieses Horchata genau ist. Nüsse, Samen oder getrocknete Früchte werden für einen Tag in Wasser eingelegt. Die entstandene „Milch“ wird abgesiebt. Die festen Bestandteile gelangen entweder gemahlen in das Getränk oder eben auch nicht. Angereichert mit Zucker und Gewürzen ist Horchata ein beliebtes kühles Erfrischungsgetränk aus Südspanien.

Ein sanfter Likör, der nicht nur zum Trinken da ist

Gut gekühlt auf Eis ist der Licor 43 Orochata schon richtig lecker. Mit gerade mal 16% Alkohol haut euch der Drink auch nicht sofort von den Füßen. Aber dank der Gewürze, die dem Licor 43 Orochata seinen feinen Geschmack geben, passt er auch ideal zu vielen Desserts. Und genau das haben wir während eines Events auch selbst getestet. Ziel war es, einen opulenten Freakshake zu kreieren. Dazu braucht es nicht nur den Licor 43 Orochata, sondern in unserem Fall auch Cruffins, Pancakes und jede Menge Zuckerdekor zum Verzieren. Wer schon mal einen Freakshake vor sich hatte, weiß das hier „the more the merrier“ gilt und so landete auch auf meinem Freakshake so viel wie nur irgendwie rauf und rein passte. Ich denke, dass Ergebnis spricht für sich. So ein Orochata-Freakshake ist sicher nichts für jeden Tag, aber zum Einen macht das Dekorieren riesig Spaß und zum Anderen schmeckt so ein Freakshake auch einfach verdammt lecker. Also gönnt euch!

Fazit zum Licor 43 Orochata

Ich steh voll auf den Geschmack vom Licor 43 Orochata und alle, die ebenso auf Liköre stehen, sollten die neue Variante unbedingt mal ausprobieren. Ob ihr nun eure Desserts, Süßspeisen, Kaffee- und Teegtränke mit dem Licor 43 Orochata verfeinert oder ihn ganz klassisch pur auf Eis genießt – was ihr mit dem Likör am Ende anstellt, bleibt natürlich euch überlassen. So oder so holt ihr mit der Flasche ein Stückchen spanisches Lebensgefühl direkt in eure eigenen vier Wände.

*Werbung | In Kooperation mit Licor 43