Den wohl besten Kaffee in New York haben wir in der Joe Coffee Company getrunken. Es gibt zwar auch sonst viele sehr gute Coffee Shops im Big Apple, aber kein Kaffee hat uns so begeistert wie dieser. Da unser Hotel unweit der Grand Central Station lag, holten wir uns jeden Morgen in dieser Filiale unseren Koffein-Nachschub, um fit für die Großstadtsafari zu sein.

Den besten Latte Macchiato gibt es bei der Joe Coffee Company

Auch wenn wir natürlich nicht allen Kaffeeläden in New York einen Besuch abstatteten, so waren wir in einigen der Top-Locations. Jedoch kam kein Store an die Vollkommenheit dieses Kaffees heran. Für uns waren die Bohnen perfekt geröstet, hatten das ideale Aroma, kaum Säure und überhaupt nicht bitter.

Unser absolutes Highlight war jedoch der Latte Macchiato mit Mandelmilch. Die Mandelmilch ist explizit für Barista produziert, sprich meistens haben die Sorten dann einen höheren Fettgehalt, damit der Milchschaum schön gelingt. Der Hersteller Califa Farms hat aber auch Produkte für Endkonsumenten im Angebot. Wie dem auch sei – während es sonst in New York bzw. den USA immer riesige XXL-Abfüllungen gibt, gab es den Latte Macchiato nur in Größe M.

Für den kleinen Hunger: Cookies & Brownies

Wer etwas hungrig ist oder einfach Lust auf was Süßes hat, darf sich über Cookies, Brownies & Co hermachen. Und auch die waren richtig lecker. Auch Croissants, Muffins und Protein Balls liegen in der Auslage für dich bereit – das Angebot variiert jedoch je nach Größe des Ladens der Joe Coffee Company.

Fazit zur Joe Coffee Company

Wir vermissen den einzigartig leckeren Geschmack! Jeder der Kaffee liebt und in New York ist, sollte einen Besuch bei Joe Coffee Company fest einplanen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here